Das Kohärenzgefühl 

Steigere dein Kohärenzgefühl: Je stimmiger du dich fühlst, desto weniger bist du abhängig von äußeren Faktoren, um dich wohl zu fühlen. Ein starkes Stimmigkeitsgefühl identifiziert das Ereignis als Chance, während ein schwaches Stimmigkeitsgefühl Stress wittert. Entsprechend positiv oder negativ sind die damit verbundenen Emotionen. Die Immunkompetenz und das persönliche Wohlergehen werden von diesen maßgeblich beeinflusst. 

Das Stimmigkeitsgefühl (sense of coherence) ist das wichtigste Element der Salutogenese-Forschung von Aaron Antonovsky und setzt sich aus drei Komponenten zusammen:

  1. Gefühl der Handhabbarkeit
    Ich besitze die nötigen Fähigkeiten, um den Anforderungen gerecht zu werden. Ich kann mit der Situation aktiv und gut umgehen.
  2. Gefühl der Verstehbarkeit
    Ich verstehe meine Umwelt und die an mich gestellten Anforderungen. Ich kann die Zusammenhänge begreifen und einordnen.
  3. Gefühl der Sinnhaftigkeit
    Es lohnt sich, die Herausforderung anzunehmen und zu bewältigen. Mein Engagement ist sinnvoll.

Dieses Stimmigkeitsgefühl wird im Coaching- und Gesundungsprozess gestärkt. Es steht im Mittelpunkt vieler meiner Personalentwicklungsmaßnahmen.

x
>