Herzintelligenz - HeartMath®

Die Herzratenvariabilität (HRV) ist ein Maß für die Anpassungsfähigkeit unseres Organismus. Sie misst die Veränderungen zwischen zwei Herzschlägen und sollte möglichst flexibel sein. Sie spiegelt die Struktur unseres Autonomen Nervensystems wider, welches alle wesentlichen Prozesse in unserem Körper steuert: Der Sympathikus steht für Leistung, der Parasympathikus für Regeneration. Wir brauchen beide - so wie wir beim Autofahren Gaspedal und Bremse nutzen. Die HRV gilt als Indikator für die Fähigkeit der Selbstregulierung. Je besser wir mit Emotionen, Stressoren und Herausforderungen umgehen können, desto größer ist unsere HRV und desto gesünder sind wir in der Welt unterwegs.

Als Coach erhalten Sie von mir die Anleitung und bei Bedarf auch die Messgeräte zur HRV-Analyse, die Sie alleine zu Hause durchführen können. Wir werten Ihre Daten gemeinsam aus und besprechen einen Trainingsplan, der Ihre HRV nachweislich steigert. Sie werden langfristig neue Verhaltensmuster und Gewohnheiten.

x
>