Burnout

Burnout

Burnout ist eine prozesshafte Erkrankung und  dadurch gekennzeichnet, dass die Selbstregulation, die alle willensunabhängigen Regulationsvorgänge steuert, kontinuierlich nachlässt. Es kommt zu einem psychischen und physischen Erschöpfungszustand. Die Symptome sind vielfältig. Da es bis jetzt keine objektiven Parameter zur Diagnostik von Burnout gibt, werden psychosomatische Beschwerden und die andauernde Erschöpfung als Leitsymptome formuliert. Begleitend fällt die Distanzierung von der Arbeit und reduzierte berufliche Leistung auf.

Wichtig bleibt die Differenzialdiagnostik: Klare somatische Ursachen (z.B. Herzinsuffizienz, Eisenmangel, Diabetes) und psychiatrische Störungen (z.B. generalisierte Angsterkrankungen, Depressionen) sollten ausgeschlossen werden. Für eine erste Einschätzung können Sie hier einen kostenlosen Burnout-Test machen. Bitte geben Sie am Ende des Tests Ihre Mailadresse an, so dass ich Ihnen das Ergebnis zusenden kann. Sie erhalten dann in Folge drei Mails zur weiteren Unterstützung (und keine Sorge - dann folgen keine weiteren Mails).

Seit vielen Jahren begleite ich Menschen bei ihren Gesundungsprozessen. Dabei ist mir aufgefallen, dass im Umgang mit Burnout die eigene Erwartungshaltung eine zentrale Rolle einnimmt. Hier setzen wir an.

In einem kostenlosen Strategiegespräch klären wir Ihre Bedürfnisse und die Möglichkeit der Teilnahme an einem Online-Seminar, einem speziellen Coachingpaket oder einzelnen Coaching- und Praxisstunden.