Mein Praxis Angebot

Als Heilpraktikerin habe ich nach über 15 Jahren unzählige Fortbildungen absolviert und lerne weiterhin täglich dazu. Mir ist wichtig, dass ich bestens vorbereitet bin und Möglichkeiten aufzeigen kann, wie sich die Gesundheit verbessern lassen kann. Ich möchte, dass Sie Ihren Körper besser verstehen lernen und Körpersymptome in einen größeren Zusammenhang stellen können. 

Um die Funktionsfähigkeit Ihres Körpers sicherzustellen, greife ich auf bewährte Therapieverfahren und Naturheilmittel zurück, wie zum Beispiel:

Klassische Homöopathie

Wenn der Körper durch eine Krankheit geschwächt oder irritiert ist, reicht die eigene Kraft nicht immer aus, um wieder gesund zu werden. Klassische homöopathische Mittel stimulieren die Selbstheilungskräfte des Patienten, so dass ein harmonisches Gleichgewicht erreicht werden kann.

Diese Mittel werden nach dem Ähnlichkeitsprinzip ausgewählt. Es wird die Arznei verabreicht, die in einer homöopathischen Arzneimittelprüfung die Symptome hervorbringen kann, die den Symptomen des Kranken am ähnlichsten sind. Das Mittel wird hochpotenziert; d.h. ab der Potenz C30 verabreicht. Durch die hohe Auflösung wirkt das Mittel weit über die physische Ebene hinaus.

Die Hildegardheilkunde

Die Hildegardheilkunde hat mich bereits überzeugt als ich selber noch keine Heilpraktikerin war. Meine Tochter war als Baby sehr schwer krank und so folgte ich der Empfehlung einer guten Freundin, den Babybrei aus Urdinkel zu füttern, nach der Hildegardheilkunde. Es war ein wunderbarer Tip, denn der Ur-Dinkel wirkte tatsächlich entzündungshemmend und regulierend!

Hildegard von Bingen beschreibt in ihrer Ernährungslehre eine ausgewogene Ernährung auf der Basis von Dinkel, Obst und Gemüse. Je nach Erkrankung werden bestimmte Lebensmittel empfohlen, welche kombiniert mit Kräutern und Gewürzen eine abwechslungsreiche und schmackhafte Alternative bieten.

Hildegards Phytotherapie, Psychotherapie und Edelsteinheilkunde ergänzen sich zu einem ganzheitlichen Ansatz, der auf allen Ebenen, Körper, Geist und Seele, wirkt.

Bioidentische Hormontherapie

Nachdem ich die ersten Schulungen rund um das Hormonsystem besucht hatte, war ich bestürzt wie vielfältig die Symptome sein können, sobald die Geschlechtshormone nicht im Gleichgewicht sind. Nun hatte ich schon unzählige Ausbildungen und viele Jahre Praxiserfahrung hinter mir – die Zusammenhänge waren mir in dieser Vielfalt nicht klar gewesen. Leider geht es auch vielen Fachärzten so.

Mögliche körperliche Symptome sind:

  • Kopfweh 
  • Schwindel
  • Hörprobleme
  • Haarausfall
  • Allergien
  • Asthma
  • Blasenschwäche
  • Gelenkschmerzen
  • Myome
  • Autoimmunerkrankungen
  • Verdauungsbeschwerden 
  • Lichtempfindlichkeit
  • Verspannungen
  • Herzrasen
  • Restless-legs Syndrom 
  • Mögliche psychische Symptome sind:

  • Depression
  • Konzentrationsstörungen
  • Aggressionen
  • Nervosität
  • Müdigkeit
  • Burn-out
  • Schlafstörungen
  • Angstzustände
  • Es lohnt sich, nicht nur bei Problemen rund um die Menstruation oder die Wechseljahre das Hormonsystem näher zu betrachten. Ein Speicheltest, der mühelos zu Hause durchgeführt werden kann, gibt Aufschluss über den Hormonstatus. (Eine Bestimmung der Geschlechtshormone im Blut ist nicht aussagekräftig!).

    Sollte ein Hormonungleichgewicht festgestellt werden, so können die entsprechenden Hormone über die Ernährung, naturheilkundliche Mittel und körperidentische Hormonprodukte (dazu zählt die Pille nicht!) ausgeglichen werden.

    Mehr Informationen zum Thema:

    www.hormonselbsthilfe.de


    Schüßler Salze

    Die Mineralstoffe nach Dr. Schüßler sind für die Aufgaben der verschiedenen Zellen im menschlichen Körper von allergrößter Bedeutung. Innere und äußere Zwänge des Lebens haben großen Einfluss auf den Verbrauch von unseren Funktionsmittel (wie Calcium, Kalium, Magnesium, …). Durch die homöopathische Aufbereitung sowie der ionisierten Form (Salzstruktur) sind diese Mineralstoffe in der Lage durch die Zellmembran direkt in die Körperzelle zu gelangen. Damit haben sie einen viel höheren Nutzen als die herkömmlichen grobmolekularen Mineralstoffe (wie Calcium-Brausetabletten), die nicht immer in das Zellinnere gelangen können. 

    Einen ausgesprochenen Mineralstoffmangel kann man im Gesicht ablesen (Antlitzdiagnostik).

    Bachblüten

    Durch das heutzutage „vergeistigte“ Leben ist es manchmal schwer, in Harmonie mit dem ureigenen Bauchgefühl zu leben.

    Die Bachblüten wirken als subtile Impulsgeber über sämtliche Schwingungsebenen (Geist, Körper, Seele) hinweg. Sie vermitteln Informationen einer spezifischen, hohen Frequenz, welche die seelischen Selbstheilungskräfte stimulieren. Sie helfen den Kontakt zwischen Seele und Persönlichkeit wiederherzustellen, so dass es leichter wird, seiner Intuition zu folgen und Blockaden abzubauen.

    Außerdem biete ich in meiner Praxis Sitzungen an, die mich durch eigenes Erleben überzeugt haben (tatsächlich gibt es mittlerweile interessante wissenschaftliche Untersuchungen dazu):

    Herzintelligenz - HeartMath®

    Durch die Erforschung der neuronalen Kommunikation zwischen Herz und Gehirn wurden vier wesentliche Kommunikationsarten gefunden: neurologisch (durch die Übertragung von Nervenimpulsen), biochemisch (über Hormone und Neurotransmitter), biophysikalisch (über die Blutdruckwelle) und energetisch (über Wechselwirkungen elektromagnetischer Felder). Die Kommunikation über all diese Kanäle hat Einfluss auf die Aktivität des Gehirns und unsere Leistungsfähigkeit.

    Die Bahnen der neuronalen Kommunikation sind verantwortlich für die Bildung der Herzratenvariabilität (HRV). Sie gilt in der Herzintelligenz als Indikator für die Fähigkeit der Selbstregulierung. Je besser wir mit Emotionen, Stressfaktoren und Herausforderungen umgehen können, desto gesünder sind wir in der Welt unterwegs. Die HRV ist eine Maßeinheit normal auftretender Veränderungen der Herzfrequenz zwischen zwei Herzschlägen. Sie spiegelt die Kohärenz (die geordnete Struktur) unseres Autonomen Nervensystems wider.

    Durch die Erforschung von Herz-Gehirn-Interaktionen wurden im HeartMath System Selbstregulationstechniken und Übungen entwickelt, die den Menschen dazu befähigen, die normale Belastungsreaktion des Körpers zu unterbrechen und einen Übergang zu einer erhöhten Kohärenz auszulösen. Dieser Übergang erleichtert eine gesteigerte kognitive Funktionsfähigkeit, einen intuitiven Zugang und eine erhöhte emotionale Regulierung, die normalerweiser alle in Stresszuständen und negativen emotionalen Zuständen beeinträchtigt sind.


    Reconnection®   -  Reconnective Healing®

    Nach zehn Jahren Praxiserfahrung lasse ich mich mittlerweile auf Prozesse ein, ohne sie rational begreifen zu können. Das war eine wichtige Lernerfahrung für mich, da ich früher um vieles, was ich nicht verstehen oder erklären konnte, einen großen Bogen gemacht habe.

    Heute biete ich Menschen, die sich offen und neugierig zeigen, Reconnective Healing® und Reconnection® nach Dr. Eric Pearl an. In der Reconnective Healing®-Sitzung findet zwischen mir, dem Klienten und den Frequenzen des Universums ein Austausch von Energie und Information statt. Es können Heilungen ermöglicht werden, die sich nicht nur auf Körper, Geist und Seele auswirken, sondern auch die Evolution unseres eigenen Seins mit einbeziehen. Als Folge kann sich Balance auf allen unseren Ebenen einstellen.

    Dr. Eric Pearls Erfahrungen werden von wissenschaftlichen Studien durch Dr. Konstantin Korotkov, Dr. William Tiller und Dr. Gary Schwartz bestätigt. Sie zeigen, dass neben einer deutlichen Anhebung des körperlichen Energieniveaus auch die emotionale und mentale Verfassung balanciert wird. Darüber hinaus können sich Muskeln und das Skelettsystem nachweisbar restrukturieren. Im Buch von Dr. Konstantin Korotkov: “Science confirms Reconnective Healing” erfahren Sie (als Kopfmensch) mehr.

    Informationen über die Reconnection®-Sitzung und Details zur Reconnective Healing®-Sitzung sende ich Ihnen gerne per Mail zu.


    Zur Terminvereinbarung klicken Sie bitte hier.

    >