Wohlgefühl

Persönliches Wohlgefühl steigern

Viele Menschen drehen sich so schnell im Alltagsrad, dass sie sich selber und ihren Körper nicht mehr bewusst wahrnehmen – es sei denn er schmerzt.

Dabei ist ein gutes Gefühl zum eigenen Körper, ein Bewusstsein für die eigene Präsenz gerade in stressigen Zeiten wichtig. Erst dann merkt man, wo die eigenen Grenzen liegen. Man kann sich zurücknehmen, Pausen einlegen und Vertrauen aufbauen, dass das Geschäft bestens weiterläuft und sich die Welt weiterdreht. Ich erlebe immer mehr Führungskräfte, die enormes leisten und dennoch (oder gerade deshalb?) Zeit in die eigene Gesundheit investieren.

Das Stimmigkeitsgefühl (sense of coherence) von Aron Antonovsky ist ein guter Parameter zur Überprüfung des eigenen Wohlgefühls.