042 – Liebe statt Valium

In diesem Interview spricht Dr. Ellis Huber darüber, warum Liebe und Vertrauen so wichtig sind im Führungskontext (auch im politischen!).

Dr. Ellis Huber ist Arzt und setzt sich seit Jahrzehnten für ein Umdenken in der Medizin und in der Politik ein. 1980 war er der Organisator des ersten Deutschen Gesundheitstages, einer Gegenveranstaltung zum Dt. Ärztetag. Er war Gesundheitsstadtrat im Bezirksamt von Berlin und Präsident der Berliner Ärztekammer. Heute ist er Vorstandsmitglied des paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin.

 

 

Seine Bücher:
Liebe statt Valium – Plädoyer für ein neues Gesunheitsbewusstsein

Die Gesundheitsrevolution – Radikale Wege aus der Krise