155 – Der Sex des Mannes

20.02.2020

Ein guter Liebhaber zu sein, männlich aber nicht dominant, gefühlvoll aber nicht butterweich, aktiv aber nicht hyperaktiv, stellt viele Männer unter einen enormen Druck. Es kann ganz anders sein! In dieser Episode stelle ich den „Not-Doing Ansatz“ vor, der bereits vielen Männern und Paaren geholfen hat, eine neue kreative Seite in ihrer Sexualität zu entdecken. Vorzeitiger oder ausbleibender Samenerguss können damit genauso gut behoben werden, wie Lustlosigkeit oder Energiemangel. Eine gesunde Sexualität ist für eine gesunde Selbstführung essentiell.

Meine Buchempfehlung:

Zeit für Männlichkeit

Zeit für Weiblichkeit

 

Abonniere meinen Podcast hier:

Apple Podcasts
Logo Spotify