165 – Herzstillstand im Corona-Wahn

30.04.2020

In Corona-Zeiten ist es besonders schlimm in ein Krankenhaus eingeliefert zu werden. Mein Vater hat nach einem Herzstillstand und erfolgreicher Reanimation vier Tage auf der Intensivstation verbracht, ohne eine Chance für uns, ihn zu sehen. Wie wir mit dieser Situation umgegangen sind und inwiefern wir uns hier nach einem menschenwürdigeren Umgang gesehnt haben, bespreche ich in dieser Episode mit meiner Mutter.


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Abonniere meinen Podcast hier:

Apple Podcasts
Logo Spotify
>